Polish Linen - lernen Sie uns und unsere Vorfahren


Wir setzen die reichen Traditionen unserer Vorfahren fort, die einen wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung unserer Region hatten.

Kamienna Góra galt seit Jahrhunderten als eine Stadt, in der das Webhandwerk und später die weit entwickelte Textilindustrie eine äußerst wichtige Rolle spielten. Im Mittelalter erschien am Stadtrand das Webhandwerk als eine der führenden Handwerksarten. Die natürlichen Gegebenheiten führten dazu, dass dort gern Flachs angebaut wurde, und die Bevölkerung der Stadt und der umliegenden Dörfer verdiente ihren Unterhalt mit dem Verkauf von Produkten aus der Flachsverarbeitung.

Seit dem 13. Jahrhundert wurde die Textilproduktion von Zünften organisiert.

Es erschienen solche Spezialisierungen auf dem Gebiet des Textilhandwerks wie: Tuchweber, Leinenweber, Baumwollweber, Spinnerinnen, Flachs-Kämmer, Walker, Färber und Schafscherer. Im Jahre 1521 entstand in Kamienna Góra die Leinwandmacher-Zunft mit vierzig Meistern. In den Jahren 1526-1617 gab es im Herzogtum Schweidnitz-Jauer einen bedeutenden wirtschaftlichen Aufschwung. Die Heimweberei hat sich entwickelt. Der Ankauf von Leinen und die Leinenausfuhr nach außerhalb von Schlesien wurden im großen Ausmaß organisiert. Kamienna Góra wurde zu einem der Hauptzentren der Herstellung und des Handels von Leinen.

Der Leinenstoff aus Kamienna Góra erreichte
die entferntesten Ecken der Welt. .

Den schlesischen Leinenstoff wurde im 18. Jahrhundert nach England, den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Portugal, Italien, Schweden, Dänemark, Norwegen, Russland, Polen, Ungarn, Siebenbürgen, der Türkei, der Schweiz, Sachsen ausgeführt. Leinenprodukte aus Kamienna Góra erreichten auch die Märkte von Afrika und ganz Amerikas. Produkte sehr hoher Qualität wurden zu attraktiven Preisen verkauft.

Die zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts brachte eine erhebliche Verschlechterung der Lage schlesischer Leinenweber und Spinner.

Wegen des Hungers und der Armut beschuldigten die örtlichen Weber die preismanipulierenden Kaufleute. Dieses führte zum Ausbruch von Weberaufständen.

Im 19. Jahrhundert begann in Niederschlesien die Ära der industriellen Revolution.

Der technische Fortschritt beeinflusste die Entwicklung der Textilindustrie und in diesem Bereich wurde die Maschinenfertigung am ehesten zur Anwendung gebracht.


Entwicklung der Textilindustrie in Kamienna Góra

Polish Linen ist für uns etwas mehr, als eine Firma, die Stoffe und Konfektionswaren herstellt.

Es ist auch die Fortsetzung der Errungenschaften unsere Vorfahren, die einen bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung der Textilindustrie in unserem Land hatten.
Wir wollen die Tradition und die Erinnerung an ihre Leistungen bewahren.

Polish Linen - Hersteller von Naturstoffen
Wir spezialisieren uns auf Herstellung von Stoffen und Produkten natürlicher Herkunft. Wir verbinden langjährige Erfahrung mit der modernen technologischen Infrastruktur und setzen die Tradition unserer Vorfahren fort.
Kontakt
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Navigation
Świat Lnu Sp. z o. o., ul. Nadrzeczna 1 A, 58-400 Kamienna Góra, Polen
Amtsgericht für Wrocław Fabryczna in Wrocław, IX. Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters, Stammkapital: 143 500,00 PLN
REGON: 017323023, NIP: 526-25-66-337, KRS: 0000037171
Copyright © 2021 Świat Lnu Sp. z o.o. Alle Rechte vorbehalten.